Kapitalanleger aufgepasst: Pflegeeinzelzimmer mit 7 Jahren Mietgarantie in Eppelheim

69214 Eppelheim , Objektnr.: 0-940

Objektdaten

Objekt

Kaufpreis
125.000 €
Provision
4,76 %
Provision inkl. Mwst.

Details

Anzahl Zimmer
1
Wohnfläche
ca. 48,04 m²
Vermietet
Verfügbar ab
vermietet
Etage
1

Energie & Bausubstanz

Baujahr
2002
Energiepass
Verbrauchsausweis
Energieverbrauchskennwert
115.4 kWh/(m²*a)
Primärenergieträger
Fernwärme
Energie-Wertklasse
D
Warmwasser enthalten
Fernwärme

Dokumente

Beschreibung

Das Einzelzimmer befindet sich in einem Haus, das als Seniorenwohn- und Pflegestift von der Haus Edelberg-Gruppe betrieben wird. Die Wohnfläche des Zimmers beträgt ca. 24 m², die Mietfläche, also die Wohnfläche mit der anteiligen gemeinschaftlichen Fläche, hat eine Wohnfläche von ca. 48 m². Diese Immobilie eignet sich ideal für Kapitalanleger.

 

Die Lebenssituation älterer Menschen hat sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten in vielen Bereichen zum Teil entscheidend verändert. Gleichzeitig steigt die Zahl der Hoch- und Höchstbetagten weiter an Der Begriff des Alterns muss heute nicht mehr unbedingt gleichgesetzt werden mit Isolation, Gebrechlichkeit oder sozialem Abstieg, der Begriff der Jungen Alten beschreibt diese Lebenssituation sehr treffend. D. h. ein Großteil der Senioren versorgt sich heute selbstständig im eigenen Haushalt oder lebt bei den Kindern unabhängig von fremder Hilfe Die vielfältigen Ansprüche werden von den Senioren-Zentren, die von der Haus Edelberg-Zankoff-Klinik Betriebs GmbH geführt werden, erfüllt, und zwar mit verschiedenen Teilkonzeptionen, die sich in das Grundkonzept des Zentrums eingliedern.

 

Das Senioren-Wohnstift mit einem Pflege- und heimgebundenen Wohnbereich gewährt umfangreiche Versorgungs- und Betreuungsleistungen, wie pflegerische Dienste, von Einfach- bis Schwerstpflege, Verpflegung im Restaurant, Reinigung der Appartements, Wäscheversorgung und ständigen Notruf. Neben den Vollzeitpflegeplätzen, , bietet der Pflegebereich zudem die Möglichkeit der Kurzzeit- und Tagespflegeplätze Gemeinschaftseinrichtungen, wie Bibliothek und Fernsehraum, Hobby- und Gymnastikräume, Ergotherapie, ein Andachtsraum, sowie vielfältige Veranstaltungen und die Anbindung an öffentliche Einrichtungen runden das Gesamtkonzept des Senioren-Zentrums ab.

 

Den Eigentümern und deren nächsten Familienangehörigen steht ein bevorzugtes Belegungsrecht im Wohn- und Pflegestift zu. Damit bringt Ihnen diese Immobilie auch Vorteile bei der Vorsorge für Sie und Ihre nächsten Familienangehörigen. Das bevorzugte Belegungsrecht ist eine Absicherung, die im Bedarfsfall von unschätzbarem Wert sein kann, da Sie zeitnah einen Pflegeplatz erhalten.

 

Für das Pflegeeinzelzimmer besteht ein Mietvertrag mit einer Laufzeit bis 2026. Der Mieter zieht fällige Beiträge für den Erbbauzins, die Grundsteuer, die Verwaltergebühr und die Instandhaltungsrücklage von der monatlichen Miete ab und überweist dem Vermieter im Voraus bis zum dritten Werktage den verbleibenden Betrag. Hierüber wird jährlich abgerechnet. Derzeit beträgt die Miete abzüglich aller Kosten 457 Euro pro Monat.

 

Für das Objekt besteht ein Erbbaurecht mit 99 Jahren Laufzeit bis 2098. Der Eigentümer des Grundstücks ist die Gemeinde Eppelheim.

Auf die Einheit entfallen 748/100.000 Miteigentumsanteile am Erbbaurecht. Der jährliche Erbbauzins beträgt 802 Euro.

Die jährliche Grundsteuer, die separate abzuführen ist, beträgt derzeit 112 Euro.

Die Instandhaltungsrücklage beträgt 32.630 Euro (Stand: 31.12.2017).

 

Für das Haus liegt ein Energieverbrauchsausweis vor: Bj. 2001, Fernwärme/Fernwärme, 115,4 kWh/(m²a), D.

Das Pflegeeinzelzimmer ist mit einer Mietgarantie vermietet, die jährlichen Nettomieteinnahmen betragen ca. 5.400 Euro.

Lage

Eppelheim ist eine Stadt im Rhein-Neckar-Kreis. Das Stadtgebiet ist beinahe vollständig vom Stadtkreis Heidelberg umgeben, so grenzt Eppelheim an die Stadtteile Wieblingen im Norden, Pfaffengrund im Osten und Kirchheim im Süden. Im Westen liegt die zum Rhein-Neckar-Kreis gehörende Gemeinde Plankstadt. Mit Mannheim liegt etwa 20 Kilometer nordwestlich ein weiteres Oberzentrum der Metropolregion Rhein-Neckar. Eppelheim liegt direkt an der Bundesautobahn 5 und wird mit dieser sowohl über die Anschlussstelle Heidelberg/Schwetzingen als auch die Anschlussstelle Heidelberg-Wieblingen der Bundesautobahn 656 verbunden. Die Stadt wird durch die stark frequentierte Heidelberger Straßenbahnlinie 22 der Rhein-Neckar-Verkehr an die benachbarte Universitätsstadt Heidelberg und den weiteren Öffentlichen Nahverkehr angebunden. Der abgebaute weiterführende Teil dieser Straßenbahnstrecke nach Plankstadt und Schwetzingen wird heute als Buslinie 713 von der Busverkehr Rhein-Neckar betrieben. Ausschließlich innerhalb Eppelheims verkehrt die ebenfalls von der BRN betriebene Buslinie 732 als sogenannter City-Bus. Eppelheim gehört zum Tarifgebiet des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar. Nordöstlich von Eppelheim führt die Bahnstrecke Heidelberg-Mannheim vorbei und bindet die Stadt über den Haltepunkt Heidelberg Pfaffengrund/Wieblingen an die S-Bahn RheinNeckar an.

Anbieter / Ansprechpartner

Name:
- -
Telefon:
06221/909-921
E-Mail:
info@kurpfalzimmo.de

Kurpfalz Immobilien GmbH

Bismarckstraße 34b
69198 Schriesheim
Telefon:
06221-909921
Fax:
06221-909929
E-Mail:
Kurpfalz Immobilien GmbH
Objekt-Nummer: 0-940
Flächen- und Maßangaben sind ca. Werte.