Ein ganz besonderer Ausblick - Großzügige Neubau-Doppelhaushälfte mit Blick auf das Schloss in Leutershausen

69493 Hirschberg , Objektnr.: 0-972

Objektdaten

Objekt

Kaltmiete
2.650,00 €
Nebenkosten
200,00 €
Warmmiete
2.850,00 €
Kaution
7.950,00 €

Details

Anzahl Zimmer
6
Wohnfläche
ca. 185,00 m²
Grundstücksfläche
500,00 m²
Nutzfläche
ca. 64,00 m²
Verfügbar ab
01.10.2019
Anzahl Terrassen
1
Stellplätze
2

Energie & Bausubstanz

Baujahr
2019
Energiepass
Aktueller E-Pass in Bearbeitung

Dokumente

Beschreibung

Dieses großzügige und hochwertig ausgestattete haus hat eine Wohnfläche von ca. 185 m². Das zugehörige Grundstück hat eine Fläche von ca. 500 m².

Das lichtdurchflutete Erdgeschoss ist aufgeteilt in eine offene Küche, ein großzügiges Wohn- und Esszimmer mit offenem Kamin und Zugang zur West-Terrasse und zum Garten sowie ein Tageslicht-Gäste-WC. Die Küche und der Eingangsbereich sind mit einem schönen Steinboden ausgestattet. Im Wohn- und Esszimmer werden hochwertige Massivholz-Dielen verlegt. Die sonnige, ca. 40 m² große West-Terrasse mit herrlichem Weitblick und Blick auf das Schloss laden zu einem gemütlichen Beisammensein ein.

Über eine wunderschöne weiße Holztreppe gelangen Sie in die anderen Stockwerke.

Im Obergeschoss befinden sich drei Schlafzimmer sowie ein Tageslicht-Badezimmer. Durch die weißen Holzdecken und den hochwertigen Holzdielenboden zeichnet sich dieser Bereich durch eine besonders große Gemütlichkeit aus. Das mediterran halbhoch geflieste Tageslicht-Badezimmer wird mit einer Badewanne, einer Dusche sowie einem Doppelwaschbecken ausgestattet.
Der vorhandene Spitzboden bietet Ihnen zusätzlich viel Stauraum.

Das Kellergeschoss ist unterteilt in zwei Zimmer, ein Badezimmer sowie den Heiz- und Waschraum. Dieser Bereich eignet sich durch das separate Badezimmer hervorragend als Gästebereich. Das mediterran geflieste Badezimmer wird mit einer Dusche ausgestattet. In den Zimmern wird ebenfalls ein hochwertiger Echtholzdielenboden verlegt.

Das gesamte Haus ist mit einer Fußbodenheizung, Holzfensterläden und weißen dreifach verglasten Holz-Sprossen-Fenstern ausgestattet. Bei der gesamten Ausstattung wurde viel Wert auf Qualität und Ästhetik gelegt.

Die benachbarte Doppelhaushälfte wird ebenfalls zur Vermietung angeboten. Auf Wunsch können durch einen Durchbruch auch beide Häuser zusammen angemietet werden.

Vor dem Haus sind zwei Stellplätze vorgesehen.

In den Nebenkosten sind die Kosten für die Grundsteuer, die Gebäudeversicherung und die Heizungswartung enthalten. Alle anderen Kosten sind direkt vom Mieter zu tragen.

Lage

Leutershausen an der Bergstraße ist einer der beiden Teilorte der Gemeinde Hirschberg an der Bergstraße im Nordes des Rhein-Neckar-Kreises. Nächstgrößere Städte in der Nähe sind Heidelberg elf Kilometer südlich und Mannheim 16 Kilometer westlich. In Leutershausen gibt es mit der Martin-Stöhr-Grundschule eine Grundschule sowie einen evangelischen und einen katholischen Kindergarten. Die Gemeinde Hirschberg betriebt eine Bücherei mit Filiale im Ortsteil Leutershausen, dort gibt es außerdem eine katholische öffentliche Bücherei. Die Volkshochschule Badische Bergstraße hat eine Zweigstelle in Leutershausen.
Durch Leutershausen führt die B 3 nach Weinheim beziehungsweise Heidelberg. Die parallel verlaufende Autobahn A 5 ist mit dem eigenen Anschluss Hirschberg leicht erreichbar. Die Main-Neckar-Eisenbahn ist etwas abseits geführt und hat zwischen Großsachsen und Heddesheim den Bahnhof Heddesheim/Hirschberg. Parallel zur B 3 führt die Linie 5 des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar (VRN) in einem Rundkurs entlang der Bergstraße nach Weinheim, Heidelberg und Mannheim; Buslinien führen nach Weinheim, Großsachsen/Heddesheim sowie in den Odenwald. Das zum Haus benachbarte Schloss der Grafen von Wiser wurde 1710-1716 von Johann Jakob Rischer erbaut. Die Fassade ist im oberitalienischen Stil der zeit im Übergang von Renaissance zu Barock gehalten. Im 1730 vollendeten Schlosspark sind elf Statuen erhalten, die unter anderen griechische Gottheiten, die Jahreszeiten, Putten und die personifizierte Kurpfalz darstellen. Das Ensemble vervollständigen das Wirtschaftsgebäude, eine Zehntscheune, eine Remise, die Orangerie und die Loretokapelle, in der sich früher die Schwarze Madonna befand. Die Anlage wurde 1989 unter Denkmalschutz gestellt.

Anbieter / Ansprechpartner

Name:
- -
Telefon:
06221/909-921
E-Mail:
info@kurpfalzimmo.de

Kurpfalz Immobilien GmbH

Bismarckstraße 34b
69198 Schriesheim
Telefon:
06221-909921
Fax:
06221-909929
E-Mail:
Kurpfalz Immobilien GmbH
Objekt-Nummer: 0-972
Flächen- und Maßangaben sind ca. Werte.